Schlagwort-Archive: Frankfurt

Modest Fashion – Kleiderzwang als Modetrend – Hijab als Fashion Statement?

TERRE DES FEMMES Petition „Den Kopf frei haben“ – Ausstellung Contemporary Muslim Fashions im MAK Frankfurt Unsere Mitfrau Monireh Kazemi hat im Rahmen ihrer Arbeit „Migrantinnen für Säkularität und Selbstbestimmung“ einen offenen Brief an den MAK Museumsdirektor Prof. Matthias Wagner_K geschrieben. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Städtegruppe Rhein-Main, TERRE DES FEMMES Projekte, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Protest von Exil Iranerinnen gegen MAK Ausstellung

„Diese Ausstellung, die religiöse Kleidervorschriften als Mode darstellt, ist ein Schlag ins Gesicht inländischer und ausländischer Frauenrechtlerinnen. Sie machen sich damit der Religionspolizei in manchen islamischen Ländern gemein.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Städtegruppe Rhein-Main | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The March of the Women – Suffragetten-Taten fürs Pantoffelkino

March, march, many as one, March the 8th, Suffragetten, Cicely Hamilton, Ethel Smyth, Emmeline Pankhurst, Frauenrechte, Frankfurter Archiv Frau und Musik (ältestes, größtes und bedeutendstes Archiv für Musik von Frauen weltweit, Autorin und Musikwissenschaftlerin Susanne Wosnitzka, Schulmaterial zum Film, Concorde Home Entertainment Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtreibung, Bildungspolitik für Mädchen und Frauen, Kinotipp, Soziale Rechte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vernissage der Wanderausstellung Kauf mich?! in Frankfurt

Female Riots Reloaded- Kauf mich?! Ausstellungsaufbau ist am 2.11. ab 18:00. Ab dann kann die Ausstellung bis zum 13.11.2015 zu den Öffnungszeiten des Studierendenhauses besichtigt werden. Das Studierendenhaus ist von 8.00-0.30 Uhr geöffnet, Sonntags von 12.00-19.30 Uhr.

Mittwoch den 4.11.2015, um 19:00 ist die offizielle Ausstellungseröffnung im Studierendenhaus der Johann Wolfgang Goethe-Universität (Campus Bockenheim) Mertonstraße 26-28,60325 Frankfurt am Main, Konferenzraum 4.

Mit freundlicher Unterstützung des Frauenreferats der Stadt Frankfurt
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jambo Afrika!

Das Fest des Jahres der Selbsthilfegruppe für afrikanische Frauen in Deutschland Maisha e.V. Wer afrikanisches Essen und Tanzperformance liebt und sich dabei über die Aktionen von Maisha informieren will ist an diesem bunten Abend genau richtig. Der Eintritt ist frei, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Genitalbeschneidung FGM, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Filmvorführung „Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste“ der Kinothek Asta Nilsen im Nordend

Jahresschwerpunktes 2015 „Respekt. Stoppt Sexismus“ des Frauenreferates – Eröffnung der Filmreihe heute Abend „Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste“ 23.9.2015, 20 Uhr, Mal Seh’n Kino Eröffnungsfilm der gleichnamigen Film- und Veranstaltungsreihe in Anwesenheit der Hauptdarstellerin Anne Haug, anschließend Gespräch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kinotipp, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

One Billion Rising Frankfurt 2015

Veröffentlicht unter Allgemein, Städtegruppe Rhein-Main, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FIM feiert drei Jahre erfolgreiches Engagement gegen FGM

FIM feiert gemeinsam mit afrikanischen Communities und geladenen Gästen im Ökohaus in Frankfurt „Drei Jahre erfolgreiches Engagement gegen die weibliche Genitalbeschneidung/ FGM in Frankfurt und Umgebung“ Vier Frauen aus unserer SG waren letzen Freitag dabei. Wir waren sehr beeindruckt von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frauenpolitik, Genitalbeschneidung FGM, Städtegruppe Rhein-Main | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Cut von Beryl Magoko in der Naxoshalle

Im Naxoskino blieben nach Ende der Vorführung die meisten ZuschauerInnen noch zum anschließenden Filmgespräch, dass von HR1-Redakteurin Petra Diebold ebenso professionell wie einfühlsam moderiert wurde. spannende Fragen. Auf dem Podium saßen neben der Regisseurin und ihrem Produzenten Petra Diabaté von der Organisation „Frauenrecht ist Menschenrecht“, die auch das „Rhein-Main-Fachgremium gegen FGC/FGM“ leitet, und Dr. Jochen Müller vom Hessischen Justizministerium.
Hilfe finden betroffene Frauen – auch bei ungeklärtem Aufenthaltsrecht-Status – anonym und kostenlos in Frankfurt Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Genitalbeschneidung FGM, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Arabischer Frühling, weibliche Revolution und Säkularismus: Nein zu den Schariagesetzen

Eintritt frei ! Einladung zur Konferenz am 8. März, Internationaler Frauentag Universität Frankfurt Das haben wir uns ja auch schon öfters gefragt, was eigentlich aus den Frauen vom Tahrir Platz geworden ist, die maßgeblich an dem Aufstand gegen Mubarak beteiligt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauenpolitik, Frauenrechte und Religion, Genitalbeschneidung FGM, Sexuelle Gewalt, Veranstaltungen, Vergewaltigung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar