“One Billion Rising” Jetzt auch in Frankfurt

V-Day statt Valentins Tag mit Flash-Mob in Der B-Ebene Hauptwache

V-Day ist eine weltweite Bewegung für eine Ende von Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Ob Straffreiheit bei Vergewaltigung, Häusliche Gewalt, Deutschland als europäsche Drehscheibe des Menschenhandels in die Zwangsprostitution, mit einer beachtlichen Dunkelziffer im Bereich Zwangsprostitution von Minderjährigen: Grund genug gibt es auf die Strasse zu gehen, um auf das Ausmaß und die Alltäglichkeit der Gewalt gegen Mädchen und Frauen auch in Deutschland aufmerksam zu machen. Morgen ruft das Frauenreferat der Stadt Frankfurt zu einem Flashmob auf:

14. Februar 2013 um 17:00 Uhr Hauptwache B-Ebene.

Alle Menschen sind aufgefordert sich an diesen Tag solidarisch zu zeigen und ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu fordern.

Weltweit folgen Milliarden Frauen dem Aufruf STRIKE,DANCE, RISE!  Unterstützt werden wir dabei von Anne Breick und Studentinnen der Musikhochschule, die den Song Hier sind wir! von KICK LA LUNA performen.

Mehr Informationen findet Ihr hier: www.onebillionrising.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Frauenpolitik abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.