Women of the World Festival 2013

Auch beim zweiten Women of the World Festivals ist die Städtegruppe Rhein-Main wieder dabei mit Infoständen.

Nach der außergewöhnlichen Pressekonferenz Ende Oktober in der Jugendkulturkirche Sankt Peter, bei der die Newcomerband Claire mit ihrem gradiosen showcase schon einen Vorgeschmack auf das diesjährige Festival gegeben hat, läuft jetzt der Vorverkauf an.

Das Festival findet 2013 vom 5.04 – 13.04  in Frankfurt am Main während der Musikmesse statt. Die Städtegruppe Rhein-Main wird vor und während den Konzerten über die Projektarbeit und Ziele von TERRE DES FEMMES informieren.

Neben Lieblingen des vergangenen Jahres, bietet das Festivals wieder eine spannende Mischung an Musikstilen und Künstlerinnen mit Persönlichkeit. Wieder mit dabei  ist Jem Cooke, neben Alice Francis, der  Queen of Neo-Swing,  Julia Marcell, polnischer Singer/Songwriterin und Wahlberlinerin, Lizz Wright, eine junge Jazz-Diva, die Gospel, Blues, Soul, Rhythm’n’Blues und Pop virtuos miteinander verwebt.
Jennifer Rostock wird dieses Jahr das Festival in Sankt Peter eröffnen.

Neben den Einzelkonzerten der Künstlerinnen als Neuerung im 2. Jahr, gewinnt das Women of the World Festival an Festivalcharakter durch die Locations, die  in der Innenstadt liegen, sozusagen nur einen Katzensprung voneinander entfernt.

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr freuen wir uns, daß das Festival viele Untertützer und Untertützerinnen bei der Stadt Frankfurt gefunden hat und es inzwischen auf 8 Tage und 8 Locations angewachsen ist!

Das WOTW Festival ist nun offiziell im Vorverkauf für 2013. Im Moment können bereits Tickets für Jennifer Rostock (05.04), Die Happy (12.04) und für den hr-Day (08.04) mit Lizz Wright, Jem Cooke und Youn Sun Nah erworben werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, TERRE DES FEMMES Projekte, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.