Frankfurter Initiative für Gerechtigkeit bei sexueller Gewalt

Die Frankfurter Initiative für Gerechtigkeit bei sexueller Gewalt wächst, wie uns Gunhild,  eine der Mitbegründerinnen,  berichtet hat. Wir hatten im Juni über die Gründung dieses Netzwerkes berichtet. Die Initiative wächst nicht nur im Rhein-Main Gebiet, sondern hat auch überregionale Kontakte mit Frauen, die entweder Vergewaltigungsopfer unterstützen wollen oder als Opfer von Vergewaltigung Unterstützung durch die Initiative suchen.

Inzwischen waren Mitfrauen der Initiative bereits bei einem Vergewaltigungsprozeß als Beobachterinnen dabei.

„Die Initiative plant, bei Vergewaltigungsprozessen unterstützend anwesend zu sein. Außerdem möchte sie den Umgang des Gerichts mit der Opferzeugin, sowie die Anwendung der Gesetze beobachten und dokumentieren. Betroffene, die Teilnehmerinnen bei ihrem Prozess dabei haben möchten, können sich gerne an die Initiative wenden. Die Daten werden vertraulich behandelt.“, so Gunhild von der Initiative.

Die Initiative führt  Interessentinnen aus anderen Städten bei Angabe ihres Ortes/Region gerne zusammen, um so nach und nach ein bundesweites Netzwerk von Unterstützerinnen zu schaffen.

Weitere Informationen und Kontakt unter http://fuer-gerechtigkeit.jimdo.com

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.