Kinotipp: WHORES’ GLORY von Michael Glawogger

WHORES’ GLORY porträtiert Frauen in Thailand, Bangladesch und Mexiko. Sie leben von der Prostitution. Michael Glawogger beobachtet sie bei ihrer Arbeit, lässt sie zu Wort kommen und ihre Geschichten erzählen und gibt ihnen so eine individuelle Identität.

“Ein eindrucksvoller Film, der schonungslos den Alltag der Prostitution eingefangen hat. WHORES‘ GLORY lebt von der Auseinandersetzung mit den Frauen, denen sich Regisseur Michael Glawogger angenähert hat. Ein Dokumentarfilm, der die Gesetze des Prostitutionsgewerbes deutlich macht und zeigt, dass manche Mädchen quasi ins Prostitutionsgewerbe hineingeboren werden, ohne Ausweg.”
Christa Stolle, Bundesgeschäftsführerin von TERRE DES FEMMES

Ab 29. September 2011 im Kino Harmonie in Frankfurt/Main
Mittwoch 12.10.2011 21 Uhr
Harmonie Kinoprogramm
Dreieichstrasse 54
60594 Frankfurt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Prostitution abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.