Monats-Archive: Februar 2011

Filmabend „Hibos Lied“

Filmabend „Hibos Lied“ in  Anwesenheit der Regisseurin Renate Bernhard 24.2.2011 19:00 Uhr Zentralbibliothek, Hasengasse Im Rahmenprogramm zur Ausstellung  „Sie versprachen mir ein herrliches Fest …“,  zeigt die TERRE DES FEMMES Städtegruppe Rhein-Main heute Abend einen Dokumentarfilm zum Thema, der den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauenrechte und Religion, Genitalbeschneidung FGM | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gelungene Ausstellungseröffnung durch die Dezernentin für Integration Dr. Narges Eskandari-Grünberg

Die Ausstellungseröffnung war im Übrigen Auftakt einer zweiwöchigen Veranstaltungsreihe zum Thema Weibliche Genitalbeschneidung. Am 16. Februar folgte ein medizinischer Fortbildungstag zum Thema „Sensibler Umgang mit weiblicher Genitalbeschneidung“ für Pädagogen und med. Personal. Zum Abschluss wird am 24.2. der Film „Hibos Lied“ gezeigt.
Präsentation über die Gründung und Organisation eines Schutzhauses für gefährdete Mädchen und junge Frauen in Sierra Leone von Veronika Kirschner. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Genitalbeschneidung FGM | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellungseröffnung „Sie versprachen mir ein herrliches Fest“

Zur Ausstellungseröffnung heute um 19:30 Uhr, am 14.02.2011 in der Zentralbibliothek Frankfurt , spricht die Schirmherrin Dr. Nargess Eskandari-Grünberg, Dezernentin für Integration der Stadt Frankfurt. Im Anschluß stellt Virginia Wangare-Greiner, Vorsitzende von Maisha e.V., Selbsthilfeverein afrikanischer Frauen, die Arbeit von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Genitalbeschneidung FGM | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Südafrika: Korrigierende Vergewaltigung

Petition gegen „korrigierende Vergewaltigung“ in Südafrika mit  Avaaz unterstützen “Korrigierende Vergewaltigungen” basieren auf der empörenden und völlig falschen Vorstellung, dass eine lesbische Frau durch Vergewaltigung “heterosexuell gemacht werden kann”. Dieser abscheuliche Akt wird in Südafrika jedoch nicht einmal als Hassverbrechen … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Leben und Feiern ohne Schnitt

Am internationalen Tag zur Überwindung der weiblichen Genitalbeschneidung laden die Vereine Maisha e.V, pendaKenia und der sierra-leonisch-deutsche Freundschaftsverein zum „Fest ohne Schnitt“ ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Genitalbeschneidung FGM | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar